Im Vordergrund steht hier die Textverarbeitung: Arbeiten mit MS Word und praxisnaher Einsatz - abgestimmt auf die Belange des Unternehmens unter Berücksichtigung des Corporate Designs

z. B.

-       Formatvorlagen erstellen und zuweisen

-       Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis etc. einfügen und bearbeiten

-       Tabellen, Organigramme und andere SmartArt Grafiken einsetzen u. bearbeiten

-       Autokorrekturoptionen nutzen und Textbausteine erstellen

-       Änderungen nachverfolgen

-       Dokumentvorlage für Geschäftsbrief erstellen (Kopf- u. Fußzeile, Arbeiten mit Dokumentvorlagen)

Lernstandsdiagnose

Erhebung Kenntnisstand und Bedarfsermittlung bzgl. Textverarbeitung mit MS Word

-       Fragebogen (MS-Word-Themen) zur Ermittlung des Kenntnisstands

-       Auswertung Fragebogen

-       Vorstellung der MS-Word-Themen für nachfolgende Unterrichtsstunden

 

Hinweis: Je nach Ergebnis der Kenntnisstandanalyse und der unternehmensspezifischen Anforderungen ist die hier unter 1.2 aufgeführte Auflistung von Unterrichtsinhalten bzgl. MS-Word modifizierbar

 

Dokumentation von Projekten und Prozessabläufen im Unternehmen

 

Arbeiten mit MS Word und praxisnaher Einsatz - abgestimmt auf die Belange des Unternehmens unter Berücksichtigung des Corporate Designs

-       Formatvorlagen erstellen und zuweisen

-       Inhaltsverzeichnis, Abbildungsverzeichnis etc. einfügen und bearbeiten

-       Tabellen, Organigramme und andere SmartArt Grafiken einsetzen u. bearbeiten

-       Autokorrekturoptionen nutzen und Textbausteine erstellen

-       Änderungen nachverfolgen

-       Dokumentvorlage für Geschäftsbrief erstellen (Kopf- u. Fußzeile, Arbeiten mit Dokumentvorlagen)

 

Interner Schriftverkehr und Korrespondenz mit Kunden bzw. Lieferanten

 

Korrespondenz (Brief und E-Mail)

-       Grundlegende Gestaltung: Empfänger, Absender, Signatur, Betreff, Anrede, strukturierter Aufbau

Themenauswahl für das 2. Halbjahr

(Ergebnis-)Protokollierung – Formularentwicklung - Präsentation (Visualisierung)